Interior Design

8 Interior Gründe, den Herbst zu lieben & Verlosung

Werbung, da Markennennung. Der goldene Herbst kitzelt nochmals mit den letzten warmen Sonnenstrahlen und zeigt uns auch immer wieder die schönsten Farben: Nussbraun, Goldgelb, Rubinrot oder ein Hach von Smaragdgrün. Wir lieben es, in dieser Naturfarbpracht so viele Herbstspaziergänge wie möglich zu machen. Wenn der Himmel sich für bewölkt diesig…

Travel

Mallorca, Du hast neue Fans! Finca Leben und Inseltipps Teil 1

Werbung ohne Auftrag, unbezahlt. „So viele Sterne, der Himmel funkelt, Mama… Schau mal, ein Salamander und die seltenen Schnecken… ACHTUNG, Popo-Bombe springt in den Pool… Brbrbr heute Morgen ist es kalt, schnell mit Papa kuscheln.“ Nicht nur Friedrich ist begeistert. Nach meinem Teenie-Ballermann-Urlaub 1998 war ich nicht mehr auf Mallorca.…

Interior Design

Weltkindertag: Wir können nie genügend Regenbögen im …

Werbung ohne Auftrag/ unbezahlt. „Du malst mir die Welt in den schönsten Farben“ heisst es auf einer Lieblingsillustration mit einem Regenbogen von Frau Ottilie, die ich Greta zur Taufe geschenkt habe. Der Spruch erinnert mich daran, dass jedes Kind besonders ist. Der Regenbogen als immer glitzernder Lichtblick. Das Leben wäre…

Lifestyle

Mit Hochdruck zum natürlichen Geschmack: Tummy Love Babybreie & VERLOSUNG

Werbung. Wir waren bei Babybreien in Quetschbeuteln nie richtig auf eine Marke festgelegt. Beide Kinder lieben Quetschies, egal ob pur, unter Brei oder Naturjoghurt gemischt. Einheitlich süß sind die Obstvarianten. Klar, dass dies vielen Kindern schmeckt. Spinat oder Kürbis Glas-Varianten haben dagegen selbst mir schon immer wie Pappe geschmeckt. Viele dieser…

Travel

Was ganz Besonderes: Der Bioladen und Biohof Grünfink im …

Werbung ohne Auftrag, unbezahlt, aus purer Sympathie. Ihr wollt die Insel Usedom mal anders erleben? Und mögt auch ökologischen Tourismus? Bitteschön! Ich rieche noch heute die frischen Backwaren, schmecke den Deich- und Ziegenkäse, höre den Swing-Klang von jüdischen Komponisten der 20er und frühen 30er Jahre oder denke bei unseren Urachhaus Kinderbüchern an…