11 Baby-Style Tipps für Fahrrad & Strand & private Strandbuchten am Wannsee

Baby_Style_Fahhrad_Strand_WannseeEgal ob in Berliner Kiezen, im nahen grünen Umland oder direkt in Brandenburg: Wenn es nicht regnet und das Wetter einigermaßen trocken ist, sind wir immer mit dem Fahrrad unterwegs, probieren neue Fahrradrouten aus und halten überall, wo es uns gefällt. So auch vergangenes Wochenende auf dem Weg zum Wannsee und nach Potsdam. Auch Friedrich war sicher und bequem unterwegs. Zu meinen 11 Baby-Style Tipps für Fahrrad und Strand verrate ich Euch eine private Strandbucht am Wannsee und die leckerste Eismanufaktur in Potsdam.

Wannsee WasserDas Wetter-Thermometer zeigte sonnige 28 Grad als wir an der S-Bahn-Haltestelle Wannsee ankamen und Richtung Ufer die Fahrradroute vorbei an Segelclubs und dem Haus der Wannseekonferenz nahmen. Ziemlich genau am gegenüberliegenden Ufer des Strandbades Wannsee liegen sie, die kleinen, kostenlosen und schönen Strandbuchten. Auch wenn wir um 10:30 Uhr gar nicht so früh dort ankamen, hatten wir einen kleinen Privatstrand nur für uns. Tipp: Lieber nochmals um die Ecke weiter fahren und nicht gleich die ersten Möglichkeiten nehmen oder die öffentlichen des DLRGs, auf denen ihr sicher nicht alleine liegen werdet.

Das Wasser des Wannsees glitzerte an unserer Strandbucht besonders verführerisch, hell und klar. Und Friedrich? Ist vor Freude im Wasser ausgeflippt, hat rumgeplanscht und gelacht und sich nur wiederwillig mit einer Packung Leibniz-Keksen zu einer Wasserpasue bestechen lassen. Wir waren entspannt, tiefenentspannt, genauso wie ich mir Erholung an einem Sommerwochenende vorstelle. Erfrischendes Schwimmen, beobachten von vorbeifahrenden Haus-, Segel- und Motorbooten und leckeres Picknick am Strand – dafür liebe ich Berlin. Umgeben von Natur und Wasser und mit Brandenburg, ein zweites Wohnzimmer direkt nebenan.

Wannsee Die Ufer-Route ist perfekt für einen Familienausflug mit Fahrrad oder Lastenwagen, da sie überwiegend gepflastert ist und durch entspanntes Grün führt. Auf dem Weg nach Potsdam lockt die Pfaueninsel inmitten der Havel als weiteres Highlight. Tipp: In der Balzzeit (von April bis in den Juli hinein) breitet das Pfauenmännchen seine Federkrone in voller Pracht aus.

Pfaueninsel Berlin

Unsere Fahrradroute auf Google Maps. zurück ging’s wieder mit dem Regionalexpress:

Für den Hunger zwischendurch: Das Wirtshaus zur Pfaueninsel oder das Wirtshaus Morlake haben beide Blick aufs Wasser und gutes Essen. Wir radeln weiter zum wunderschönen Glieniecke See, vorbei am Bürgerhof, ebenfalls mit Wasserblick. Mitten durch den Park Babelsberg bleiben wir auf der entspannenden Ufer-Route, vorbei an vielen Schlössern, Burgen und Liegewiesen. Unser Ziel ist das Holländische Viertel in Potsdam. In Berlin muss man sich hierfür schon mal in 100 Meter langen Schlangen anstellen: Die Eismanufaktur vanille & marille. In Potsdam ist es entspannter, aber dennoch super besucht. Von einer Touristengruppe von eat the world, die mit den „Mhmhs“ und „lecker“ Ausrufen gar nicht mehr aufhören konnte. Ich kenne das nur zu gut und bestelle mir diesmal ein prikelndes Prosecco-Minze Sorbet, sizilianische Pistazie, Premium Madagaskar Vanille und eine Erdnuss-Mischung. Ja, 4 Eiskugeln! Zur Belohnung und meine beiden Männer ziehen mit. Jetzt sind auch wir wieder bei den „Mhmhs“, aber für den ganzen Tag!

Friedrichs Baby-Style für eine bequeme und sichere Fahrradtour und einen entspannten Tag am Wannsee und Potsdam:

// 1 Das Beste, wenn Babys und Kleinkinder schlafen, egal ob im Fahrradsitz oder Auto: ein Nackenhönchen von priebes. Priebes ist ein Familienunternehmen aus Ludwigsburg mit eigener Näherei „Von Eltern zu Eltern“ ist ihr Credo, die noch weitere handgefertigte Baby-Accessoires wie Fußsäcke, Gurtpolster, Sitzauflagen, Sonnenschutz-Segel, Muff und Picknickdecken fertigen // 2 Maximo Mütze mit Nackenschutz und Sonnenschutz 15+ // 3 Ked Meggy Babyfahrradhelm, ein ADAC-Fahrradhelm-Testsieger, Leichtgewicht (280g) und von Größe 44-58 erhältlich  // 4 Picknickdecke mit einseitiger Plastikbeschichtung gegen Nässe vom dänischen Label Au Maison // 5 Baby Badehose und Badeshirt mit UV-Schutz von Playshoes, wenn am Strand gespielt wird // 6 daylong Kindersonnencreme für Kleinkinder ab 1 Jahr (LSF 30), geeignet auch bei Neurodermitis und als daylong baby lotion in der Apotheke erhältlich // 7 Die Baby- und Kinderschwimmhilfe Swimtrainer hat mich beim Babyschwimmen mit einer sicheren Sitzeinheit schon begeistert und gibt’s in 3 Größen von 3 Monaten bis 8 Jahre // 8 Britax Römer Jockey Relax, der Klassiker unter den Kinder Fahrradsitzen // 9 Der super Tipp für die Wasserpause (weil schon blaue Lippen): Leibniz Butterkekse mit und ohne Minions-Edition // 10 Mein FJÄLLRÄVEN Kånken Rucksack passt perfekt in einen Fahrradkorb inklusive Windeln, Wasser, Essen & Spielsachen // 11 Schwimmwindeln gibt’s in 3 Größen schon ab 4 kg. Tipp: Baby-Ohren-Wattestäbchen für trockene Ohren beim Fahrradfahren nicht vergessen! Nach einem perfekten Strandtag möchte niemand eine Mittelohrentzündung mit nach Hause nehmen.

vanille & marille Eismanufaktur Potsdamvanille & marille Eismanufaktur Potsdam

6 Comments

  1. Helene
    21. Juli 2015 / 20:19

    Da hast Du mal wieder etwas Schönes entdeckt. Das Eis müsstet Ihr bei der Werbung ja umsonst bekommen haben 😉
    Ich wusste gar nicht, dass der Wannsee solch schöne flache Stellen hat, wie schön auch für so kleine bezaubernde Kinder.
    Bei dir ist immer alles toll vorbereitet, auch die Accessoires für die Reise.
    Was kommt noch Schönes in diesem Sommer?
    Viel Spaß beim Entdecken von Allem!
    Helene

    • 22. Juli 2015 / 13:34

      Liebe Helene,

      herzlichen Dank für Deine lieben Worte, es wurde Zeit, auch mal wieder über unsere Ausflüge zu schreiben. Der Tag war einfach zu schön und die Tipps können für alle, die gerne am Wasser und im Grünen in und um Berlin sind, hilfreich sein. Ich werde ganz bestimmt noch über unsere Bungalowboots-Tour und den Urlaub am Comer See berichten, es kommt daher noch einiges Schönes & Entspanntes…

  2. Irene
    22. Juli 2015 / 11:52

    Liebe Nina,

    das sieht ja nach einem wunderbaren Familienausflug & toller Fahrradroute aus. Friedrich scheint ja voll in seinem Element, so ein Süßer!
    Werde bei meinem nächsten Berlin Besuch nächstes Wochenende bei einer Freundin ihr mal die schöne Strandbucht vorschlagen, bin nämlich auch super gerne mit dem Fahrrad Neues erkunden… Und die Eisbombe hört sich mehr als lecker an, perfekter Abschluss für so einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße

    • 22. Juli 2015 / 13:37

      Das war es, liebe Irene! Ich freue mich, dass Dir unsere Fahrradtour gefällt und sie vielleicht ganz bald sogar auch ausprobieren kannst und in den Genuss von vanille & marille Eisbomben kommen wirst… Herzliche Grüße zurück

  3. Frieda
    27. Juli 2015 / 18:34

    Der kleine Friedrich ist ja zu süß! Bis jetzt war ich noch nicht am Wannsee, aber nach Deinem Bericht muss ich dort echt mal hin, solange das Wetter noch so schön ist. Vielen Dank für die Tipps!

    • 27. Juli 2015 / 23:50

      Herzlichen Dank liebe Frieda. Du wirst diese kleinen Strandbuchten und das klare Wasser am Wannsee bestimmt auch so toll finden wie wir – ganz viel Entspannung mit Deinen Lieben dort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *