Featured Collections auf Pinterest

Featured Collections auf PinterestDas Tolle an Pinterest: Es gibt immer wieder neue Möglichkeiten und Ideen, wie man guten Content, vor allem auch neue Inspiration für alle möglichen Projekte finden kann. Die kürzlich veröffentlichten Featured Collections sind wieder eine davon. Und füllen sich immer mehr mit neuem Netzfutter:

In den Pinterest Featured Collections könnt ihr Pins und ganze Boards ohne Ende entdecken: Dort werden Euch Ideen und Projekte von Pinterest-Redakteuren, (Pin)Influencern und einigen Eurer Lieblingsmarken gezeigt, die immer wieder aufs Neue überraschen. Die liebe Lu von luloveshandmade wird gerade mit ihren Ideen für eine berauschende Sommerparty in den Featured Collections vorgestellt. Und auch eins meiner Pinterest Boards Food: Candy & Cake & Cookies darf als eins ihrer Lieblingsboards für Süßes nicht fehlen. Super toll, lieben Dank!

Super Vorteil: Gefilterte Ästhetik, die Eure Zeit spart!

Ihr seht mit den Featured Collections sofort wonach in Deutschland und weltweit gerade vermehrt gesucht wird, welche Trends angesagt sind und findet heraus, für welche Ideen sich die vorgestellten Pinner gerade am meisten begeistern.

Der große Vorteil: Viele vorgestellten Pinner (so wie ich) haben schon ohne Ende viel Inspiration gesammelt. Ihr spart also eine Menge Zeit, im Netz zu suchen, sondern könnt direkt gefilterte Ästhetik weiter auf Eure Boards sammeln. Folgt den vorgestellten Pinnern einfach und wenn Euch was gefällt, pinnt es weiter auf Eure Boards. So könnt ihr nichts Spannendes mehr verpassen!

Featured Collections auf PinterestWo finde ich die Pinterest Featured Collections?

Zu finden sind die Featured Collections über das Aufklappmenü, direkt rechts neben dem Such-Balken als zweiter Menüpunkt

In der Android-App könnt ihr die Featured Collections über das Lupensymbol anklicken und bald auch auf dem iPhone, so die aktuelle Pinterest Info.

 

 

3 Comments

  1. 3. Juni 2016 / 08:42

    Liebe Nina,

    juhu, so ein tolles neues Feature! Ich liebe kuratierten Content, es gibt immer so viel zu entdecken! 🙂

    Danke für’s Teilen meiner bunten Themenwelt und liebe Grüße!
    Lu

    • 3. Juni 2016 / 10:26

      Ja absolut. Egal ob für Agenturen, Journalisten jeglicher Art und für eigentlich fast alle Berufe ist Pinterest ein Ort, an dem alle Ideen aus dem Netz zusammen kommen. Lieben Dank, dass ich ein Teil Deiner Inspirationen bin. Liebe Grüße zurück

  2. Annika
    3. Juni 2016 / 10:57

    Sehr gut gesagt in Deiner Antwort an Lu! ich hatte gar keine Zeit mir die neusten Entwicklungen bei Pinterest anzuschauen. Guten Content braucht man ja immer, für alle Projekte.
    Liebe Grüße Ani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *