IKEA BRÅKIG: Rebellische Designfreude

Vorfreude auf einen skandinavischen, frühlingshaft-musterreichen Start ins neue Jahr:

Die schwedisch-dänische Symbiose zwischen dem Schwedenmöbelhaus IKEA und dem Kopenhagener Kreativnetzwerk aus Designern, Filmemachern und Malern namens ArtRebels bringt mit der limitierten IKEA Kollektion BRÅKIG zeitlose Trends wie farbenfrohe Harlekinmuster, geometrische Formen, zarte Pastellfarben und Kupfer-Akzente auf etwa 30 IKEA Produkte von Accessoires wie Kissen, Bettwäsche, Boxen, Tabletts, Geschirr bis hin zu Hockern, Kommoden, Regalen, Teppichen und Tapeten.

Preiswert, persönlich und provokant gegen jegliche Winter-Tristesse, das ist IKEA BRÅKIG, passend aus dem Schwedischen für rebellisch-frech. „Die IKEA Produkte sollten einen persönlichen Touch erhalten und ins Auge fallen. Zusammen gestalteten wir ein kreatives Chaos, das sich schlussendlich in eine interessante Kollektion verwandelte”, so Carla Cammilla Hjort, ArtRebels Vorstandsvorsitzende (CEO).

Ansteckende Energie pur und ab 1. Februar 2014 in den deutschen IKEA Einrichtungshäusern erhältlich – ein Grund mehr immer wieder in skandinavische Inspirationen vor Ort einzutauchen. Die BRÅKIG Kollektion ist jetzt schon eine meiner persönlichen Favoriten und IKEA Highlights für 2014.

Welche Produkte landen bei Euch auf jeden Fall im Einkaufswagen?

  Bildquellen: Inter IKEA Systems B.V. 2014

 

2 Kommentare zu “IKEA BRÅKIG: Rebellische Designfreude

  1. Ich fahre auch unglaublich gerne nach Ikea, weil diese immer so viele Idee anbieten, die man einfach nur noch zu Hause umsetzen muss.

    • Hallo Steffi,

      die Schweden sind immer wieder eine schöne Inspirationsquelle und wunderbar zu ergänzen mit anderen Lieblingsmarken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.