Pastell-, Korall- und Kupfertöne sind gute Freunde

Patell Moodboard Interior Design

Kältere und regnerische Tage haben mit diesen magnolienzarten Designstücken und Accessoires keine Chance für einen Schlechtwetter-Blues. Ob Cremevanille, Lachsrosa, Pistaziengrün, Zitronen- oder Sonnengelb: Puder- und Pastellfarben bringen mit frühlingshaften Illustrationen und frischen Schnittblumen wie zartrosa farbige Lilien Leichtigkeit und positive Stimmung das ganze Jahr über.

Die französische Illustratorin Marie Pertriaux ​zaubert mit ihrem Label My lovely thing Kunstwerke, die so leicht wie das Flanieren zur Kirschblütenzeit sind und sich in Kinderzimmern wie auch in Bildergalerien für größere Liebhaber bestens einreihen.

Darf ich bitten Mademoiselle? Die „Mademoiselle Lounge Chair“ Stühle des finnischen Innenarchitekten und Designers Ilmari Tapiovaara aus dem Jahr 1956 sind einfach zeitlose Design-Klassiker. Kein Wunder, dass sie das Cover des Buches „Pretty in Pastel“ von Interior Stylist Selina Lake schmücken und aus dem Wohnzimmer von Jeanette Lunde stammen. Die Interior und Grafik Designerin sowie Bloggerin Jeanette Lunde von Byfryd, die ich so gerne lese, vereint für mich eine besondere skandischavische Stilästhetik mit ganz persönlichen (Farb-) Akzenten in ihrem Zuhause. Unabdingbar also für den zeitlosen Pastell- und Puder-Trend, ihr Wohnzimmer als eine meiner Pinspirations Euch zu zeigen.

Pastell Iluustrationen

„Enjoy today“ sollte doch am besten das tägliche Gefühl in den eigenen vier Wänden sein, nicht wahr? Ich liebe schöne Salonhängungen, die ganz eklektisch zusammengesetzt sind: Ob aus Eigenkreationen, mit Familienbildern oder Fashion- und Ikonen Illustrationen der spanischen Künstlerin Sandra Suy, federleichte Tierillustrationen wie dieser Vogel der chilenschen, als Illustratorin bewundernswerten Autodidaktin, Dahf Henriquez Daniela oder das Schmetterlinge Aquarell der New Yorker Künstlerin Bernadette Pascua. Wie schön, dass der eigenen kreativen Zusammenstellung doch keine Grenzen gesetzt sind.

Collage Koralle Dekoration

Auch leicht kräftigere Korall-Farbakzente vermählen sich sehr gut mit schwarz und milchweißen Kontrasten. Wie in diesem Wohnzimmer der norwegischen Bloggerin Fjeldborg inklusive dem beliebten „Tiger Says Meow“ Löwen Print von RK // DESIGN. Passend dazu finde ich diese mintgrüne Porzellan Lampe von Invanhoe und das Triangel-Print Kissen von John Robshaw.

 

Kupfer Metall Collage Moodboard

Glänzende Highlights wie die folgenden schimmernden Kupfer, Metall  und Glas Accessoires ergänzen Pastell- und Pudertöne wie gute Freunde – auf ein 365-Tage-gute-Laune-Wohlfühlgefhl:

Die „Copper Shade“ Lampe und Kerzen-Duftverführer „Scent Candle Gift Set“ des britischen Designers Tom Dixon sorgen genauso für eine funkelnde, warme Stimmung Zuhause wie die glitzenrden „Metallic Sequin“ Kissen des amerikanischen Interior Designers und ehemals Moderator Nate Berkus als auch die  „Leimu“ Tischleuchten des norwegischen Designers Magnus Pettersen für Iittala.

Buch Pretty Pastel Style Selina LakeMeine Pinspirations habe ich Euch aus meinen Boards Inspirational Interior DesignArt & Illustrations & Typo, Pillow Love und Flower Beauty zusammen gestellt, seid ihr auch schon in Pastell-Stimmung?

4 Kommentare zu “Pastell-, Korall- und Kupfertöne sind gute Freunde

  1. Ich mag diesen Trend immer noch, tolle Produkte! Das Buch habe ich mir tatsächlich gekauft 😉

    • Ich finde auch zeitloses Interior Design schön, ob Trend oder nicht Trend, es kommt ja alles immer mal wieder & super schön, dass Du das Buch gekauft hast, toll!

  2. Annemarie

    Genau mein Stil, wie schön, ihn hier bei Dir entdeckt zu haben. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.