Pinterest Pinner Interview No.1: Jules von Herz und Blut

Pinterest Lieblingspins Jules Herz und BlutPinterest ist wie ein Bilderbuch, bunt und lebendig, voller Inspiration. Ich vergleiche es gerne auch mit einem glitzernden Kaleidoskop, das jeden Tag Lust macht, wieder entdeckt zu werden. Entdeckt, wie die Pinner dahinter, die Pinterest mit ihren Bilder Boards erst so spannend machen. Genau deshalb widme ich ihnen ab 2015 meine neue monatliche Kolumne Pinterest Pinner Interview und starte mit meiner wunderbaren Freundin Jules von Herz und Blut.

Ich habe Jules schon in zwei Urban Jungle Bloggers Blogposts vorgestellt, Urban Jungle Bloggers: Jules grüne Liebe und Urban Jungle Bloggers: green social inspirations. Man kann einfach nicht genug von ihrem Blick für das Schöne haben: Ob Schnittblumen, Magazine, Illustrationen, Interior Design, besondere Produkte oder generell schöne Fotografie und ehrliches Interesse an außergewöhnlichen Menschen, die sie selbst voller Leidenschaft in ihren Homestorys und Street Styles auf ihrem Blog Herz und Blut festhält – Ich liebe ihre zeitlose Bildsprache, schätze ihr einzigartiges Talent, aber vor allem ihre Freundschaft und den ständigen inspirativen Austausch!

Pinterest Repins Herz und BlutSeid wann bist Du bei Pinterest dabei?

Hui, dafür habe ich direkt mal im Mailordner nach geschaut und ich pinne tatsächlich seit August 2011. Oh man, die Zeit rennt. Seitdem habe ich galube so einige Leute angesteckt!

Was fasziniert Dich, bei Pinterest mitzumachen?

Die unerschöpflich Quelle an wunderschönen Bildern und da ich ein total visueller Mensch bin, sind Pinterest sowie Instagram meine Heros unter den Social Media Kanälen. Außerdem habe ich es früher geliebt Bilder aus Zeitungen auszuschneiden, heute pinne ich sie einfach.

Wie würdest Du Pinterest innerhalb der Social Media Plattformen beschreiben?

Mh, etwas schwierig. Für mich ist es eine Art Bild-Almanach.

Wie und wann pinnst Du am liebsten?

Ich pinne eigentlich ständig, dabei scrolle ich meinen Feed durch und ordne dann zu…. manchmal könnte ich es stundenlang machen und dann wiederum auch mal tagelang gar nicht.

Wie nutzt Du Pinterest generell?

Ich liebe es mich durch die Bildwelten zu klicken und dabei neue Ideen zu entwickeln. Mich inspiriert es total. Ich benutze es auch gern um Moods für Shootings zu erstellen oder Ideenvorschläge weiter zu schicken!

Wie nutzt Du Pinterest für Deinen Blog?

Nach der Veröffentlichung eines Posts, pinne ich die besten Bilder auf Pinterest um so meine Reichweite zu erhöhen. Aber auch um Projekte zu planen und mich mit anderen durch Gemeinschaftsboards auszutauschen.

Was sind Deine stärksten Repins?

http://www.pinterest.com/pin/66920744438679353/

http://www.pinterest.com/pin/66920744438766202/

http://www.pinterest.com/pin/66920744438673120/

http://www.pinterest.com/pin/66920744438757121/

http://www.pinterest.com/pin/66920744438757197/

Man merkt, dass ich gerade plane mein Arbeitszimmer neu zu ordnen.

Was sind Deine 5 Lieblingspins? Beschreibe mir kurz warum Du sie ausgewählt hast.

http://www.pinterest.com/pin/66920744438551932/

Wie ich Vintage-Sideboards, Pflanzen und Magazine liebe! Also das perfekte Bild für mich!

http://www.pinterest.com/pin/66920744438295846/

Da ich selbst gerne Menschen fotografiere liebe ich mein Peopleboard.

http://www.pinterest.com/pin/66920744437483389/

Dieses Bild erinnert mich an meine New York Reise. Ach, New York!!!

http://www.pinterest.com/pin/66920744438619885/

Schöne Typo ist immer gut!

http://www.pinterest.com/pin/66920744438264431/

und was wäre Pinterest ohne schöne Food-Bilder.

(Jules 5 Lieblingspins findet ihr in der obigen Anfangs-Collage)

Wer sind Deine 5 Lieblingspinner und warum folgst Du ihnen

Das kann ich gar nicht so leicht beantworten, da ich eifentlich nie darauf achte wer er gepinnt hat sondern nur auf die Bilder an sich achte. Aber ich finde es immer wieder beindruckend wie

http://www.pinterest.com/nettiberlin bei Themen extrem in die Tiefe geht und scheinbar unendlich viele Bilder zu einem Thema findet.

Gibt es Ideen/ Features, die Du Dir für die Zukunft von Pinterest wünschst?

Ich würde es toll finden wenn man Instagrambilder direkt pinnen könnte und wenn es möglich wäre eine ganze Grupe an Bildern in andere Ordner zu verschieben bzw. zu kopieren.

Herzlichen Dank liebe Jules! Jules im Web: Herz und Blut und Herz und Blut Pinterest Boards.

Folgende Bilder sind einige meiner Lieblinge aus Jules Instagram Account, der ihr Zuhause, Ihre Illustrationen, Schönes während ihren Shootings und ihren bezaubernden Sohn Justus zeigt:

Zuhause bei Jules von Herz und BlutZuhause bei Jules von Herz und BlutIllustration Jules von Herz und BlutFrankie Magazin Herz und BlutJules von Herz und BlutHerz und Blut BlogAccessoires und Kunst Herz und BlutJusti von Jules von Herz und BlutStillleben Herz und Blut

 

 

 

 

10 Kommentare zu “Pinterest Pinner Interview No.1: Jules von Herz und Blut

  1. Super schöne Idee mit dem Pinner Interview! Ich finde Deine Pinterest Boards ja wunderschön, so lerne ich noch neue Pinterest Inspirationsquellen kennen und neue Blogs, ganz toll, freu mich auf mehr…

  2. Ich bin begeistert, Jules Bilder sind wunderschön und ich bin gespannt auf mehr Pinner. Bin ja auch fast jeden Tag auf Pinterest und jetzt wahrscheinlich noch öfters 😉

    • Jules hat auch einen ganz tollen Instagram Account, auf dem sie viele ihrer eigenen Projekte darstellt, ganz wunderbar.
      Schön, Dich hier und auf Pinterest als „Fan“ zu haben 🙂

  3. Sehr, sehr schöne Idee! Pinterest ist unglaublich inspirierend.

    Ach, darf ich mal fragen, was das für eine Typo auf dem ersten Bild im Kreis ist? Die ist ja toll! <3

    Liebe Grüße
    Aileen

    • Hi liebe Aileen,

      herzlich Willkommen auf meinem Blog & für Deinen lieben Kommentar. Es werden noch weitere spannende Pinterest Pinner folgen…

      Die Bildquelle für „Throw Kindness Around Like Confetti“ Art Print findest Du im Link und ist von der australischen Designerin Bianca Cash. Ich mag es auch sehr! Die Typo wird nicht erwähnt, aber das lässt sich ja nachfragen, könnte auch sein, dass sie die Font selbst designt hat.

  4. Nina, eine tolle Idee mit dem Interview! Ich freue mich auf weitere 😉 Die Bilder von Jules sind Kreativität pur, ich liebe das Bild von ihrem Sohn 🙂

    • Liebe Melanie,

      ich freue mich auch auf weitere Pinner Interviews. Jules ist so talentiert und in ihrem Instagram Profil zeigt sie viele ihrer eigenen Projekte und ihrem Blog. Auch auf Pinterest hat sie einen Blick fürs Schöne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.