Interview & Verlosung: Mein großer Bauernhof von Katrin Wiehle

Friedrich hat einen ganzen Literaturkanon von Katrin Wiehles illustrierten Naturbüchern, die Friedrichs neues Kinderzimmer schmücken. Wir schmökern gerne gemeinsam drinnen und gehen auf Entdeckungstour. Und das kann man mit ihren Illustrationen sehr gut. Und YAY! Ich habe nicht nur die Ehre mit Katrin über ihre Inspirationen, Lieblingsbücher, Illustrationsstile, Projekte, Event-Tipps und Träume in einem Interview sprechen zu dürfen, sondern auch gleich eins ihres neuesten Buches Mein großer Bauernhof in XL-Format, erschienen bei Beltz & Gelberg, AN EUCH VERLOSEN zu dürfen.

Mein großer Bauernhof: © 2014 Beltz & Gelberg / Katrin Wiehle

Die Verlags-Rezension macht doch schon mal Lust auf mehr, oder?: „Auf dem Bauernhof gibt es so viel zu erleben! Im Stall und auf der Weide leben viele verschiedene Tiere und überall flitzen Tierkinder umher und stellen allerlei Unsinn an. Mit dem Trecker geht es über die Felder, wo Feldfrüchte und Gemüse angebaut werden und das Schwein heimlich auf einer Rübe kaut. Mittags hält der Bauer ein kleines Nickerchen im Garten, zwischen Bienensummen und Blumenduft, während seine Frau im Hofladen ganz frische Lebensmittel verkauft.“

1. Wie bist Du zu Deiner Leidenschaft fürs Illustrieren gekommen?

Ich habe schon immer viel und gern gezeichnet. Während meines Grafik Design Studiums wurde mir dann klar, dass mir die Illustration viel näher liegt und ich lieber Geschichten erzähle und mit dem Bleistift kritzele, als Kampagnen zu entwickeln. Von da an habe ich mich dann auf die Illustration konzentriert.

2. Wie würdest Du Dich in 3 Worten beschreiben?

Listenschreiberin, Bleistifthalterin, Kaffeetrinkerin (3 Tassen bis jetzt, gerade auf Wasser umgestiegen)

3. Hast Du Lieblingsillustratoren und Vorbilder?

Mit meinem absoluten Lieblingsillustrator bin ich verheiratet www.mikelowery.com. Das ist grossartig, weil wir uns gegenseitig mit der Arbeit helfen können und immer einer einen Bleistift dabei hat.
Ein grosses Vorbild für mich ist Ali Mitgutsch. Ich bin mit seinen Wimmelbüchern gross geworden und bewundere wie viele kleine Geschichten er auf einer Doppelseite erzählen kann. Seine Arbeit hat mich gelehrt detailverliebt zu sein.

4. Wer und was inspiriert Dich?

Ich arbeite in einem Studio mit 4 anderen Illustratoren (paperghoststudio.com), das ist ein sehr kreatives und inspirierendes Umfeld. Mike und ich reisen viel und mit dabei sind immer die Skizzenbücher. Ansonsten sind es die Dinge um mich rum. Der hässliche Hund von den Nachbarn, der einarmige Waschbär in unserem Garten oder die fette Spinne vorm Küchenfenster. Was immer hilft sind frische Luft, grünes Gras und ein blauer Himmel.

5. Hat Dein Leben in den USA Einfluss auf Deinen Stil, wenn ja, wie genau?

Ich glaube dadurch, dass ich soweit weg von meinem alten Zuhause lebe, bin ich ein bisschen heimatverliebter geworden. Ich bin auf dem Land gross geworden, mein Opa war Jäger und das spiegelt sich mittlerweile in meiner Arbeit wieder. Ich zeichne unglaublich gerne Wald, Wildschweine, Rehe und Hirschgeweihe und habe ein Poster mit allen deutschen Wurstsorten.

6. Gibt es Trends im Bereich Illustration oder bleibst Du einem Stil treu?

Natürlich gibt es Trends und bestimmte Stile werden häufiger angefragt.
Ich finde es wichtig, dass man seinen eigenen Stil  / eine eigene Stimme entwickelt und diese dann verfeinert und der Stil mit einem mitwächst. Nur so entsteht ein Wiedererkennungswert.

7. Hast Du eine besondere Technik beim Illustrieren?

Ich zeichne alles in Bleistift und coloriere digital.

8. Mein großer Bauernhof: Wie gehst Du an so ein Buchprojekt ran, was sind Deine Gedanken gewesen/ Deine wichtigsten Next Steps?

Beim Bauernhof, wie bei allen Naturbüchern, habe ich mit Listen angefangen. Was gibt es auf dem Bauernhof zu entdecken, welche Tiere, Maschinen, Pflanzen und so weiter. Dann versuche ich diese thematisch zu sortieren. Ich bin tatsächlich zwischendurch auf einem Bauernhof gewesen und dabei fiel mir auf, was ich alles vergessen hatte. Jede Seite bekommt dann ihr eigenes Thema und ein paar kleinen Geschichten, die man entdecken kann.

9. Was sind Deine (Kinder-) Lieblingsbücher oder Magazine und warum?

Mein all time favorite: Die Wimmelbücher von Ali Mitgusch, weil es so viel zu entdecken gibt.
Ich mag das Anorak Magazine für Kinder es ist innovativ und die Auswahl an Illustratoren ist super. Wrap und Nowbrow Magazin und auch die Nowbrow Bücher.
Ich mag die Illus und Bücher von Mark Boutavant (besonders Mouk), Oliver Jeffers, Carson Ellis, Miroslav Sasek, der Labor Ateliergemeinschaft und und und

10. Hast Du Insider-Tipps für Events, Messen, Websites, Communities, Shops für Illustrationsfans (Bücher, Bilder, digitales Design)?

So spontan fällt mir ein:
Messen für Illustratoren: Icon Conference, die Kinderbuchmesse in Bologna, Renegade Craft Fair
Websites die ich mag:  illustrationmundo.com / io-home.de / theydrawandtravel.com / designsponge.com / beastinshow.com / thirddrawerdown.com / wrapmagazine.com /

11. Wo könnte man Dich treffen?

Hameln, Hamburg, Völksen… und Atlanta. Falls jemand es nach Atlanta schafft, kommt bei Paper Ghost Studio vorbei. Ich mach Euch Kaffee.

12. Katrin Wiehle privat und beruflich: Wie verbringst Du Deinen Tag?

Aufstehen, Kaffee kochen, Katzen füttern, im Schlafanzug Emails beantworten, Kaffee trinken, duschen, Katze vom Laptop räumen, Emails checken, versuchen beide Katzen komplett vom Schreibtisch zu vertreiben, zeichnen, mehr Kaffee kochen, ins Studio fahren, mehr Platz weil keine Katze auf dem Tisch…, zeichnen, irgendwas essen, über Urlaub nachdenken, mit den Studio Kollegen über die nächste Ausstellung sprechen, zeichnen, mit dem Mann Abendbrot essen und dann wieder raus in die Stadt oder zeichnen oder die Katze vom Kopfkissen vertreiben. Ich glaube das fasst es ganz gut zusammen.

13. Gibt es Traumprojekte, die Du noch realisieren möchtest?

Ich würde mich wahnsinnig freuen, eines meiner Bücher hier in den USA zu veröffentlichen. Das ist im Moment ein Ziel von mir. Ansonsten plane ich mit zwei Freunden an einem weiteren Wunschprojekt, dass ist aber noch geheim.
Auf lange Sicht: Deutscher Jugendliteraturpreis, Oscar und dann vielleicht ins Weisse Haus.

Teilnahmebedingungen – Bei der VERLOSUNG MITMACHEN ist ganz einfach:

* 1. Ihr müsst Leser meines Blogs sein. Alle sind Herzlich Willkommen. Perfekt, wenn ihr mir über PinterestFacebook, G+, Twitter und/ oder Instagram folgt und die Verlosung darüber teilt

* 2. Ihr dürft für das Teilen der Verlosung gerne das obige Buchcover mit Verweis auf diesen Blog Beitrag und ©Beltz & Gelberg nutzen

* 3. Ihr schreibt mir einen Kommentar mit Eurem Namen, Eurer E-Mail (wird auf dem Blog nicht mit veröffentlicht) unter diesen Blog Beitrag und erzählt mir, wen ihr mit Mein großer Bauernhof überraschen würdet. Ich bin schon gespannt!

* 4. Den Gewinner/ die Gewinnerin gebe ich am 05. Oktober 2015 hier auf meinem Blog bekannt und mailt mir dann seine/ ihre gewünschte Lieferadresse

* 5. Daumen drücken!

1 Gewinn: 1 Buch Mein großer Bauernhof für 1 Gewinner/in (siehe obige Abbildung). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Teilnahme ab 18 Jahren. Wenn ihr unter 18 Jahren seid, schickt mir, wenn ihr gewonnen habt, bitte eine Einverständniserklärung Eures Erziehungsberechtigten. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl bestimmt – Glücksbringer ist Friedrich:-) – und schnellstmöglich unter der angegebenen E-Mail-Adresse informiert.

TEILNAHMESCHLUSS ist Sonntag, der 04. Oktober 2015, 23.59 Uhr – Viel Glück!
Herzlichen Dank an Katrin Wiehle für das Interview und Beltz & Gelberg für die tolle Kooperation!

 

35 Kommentare zu “Interview & Verlosung: Mein großer Bauernhof von Katrin Wiehle

  1. Da geht ja gleich mein Herz auf! Wenn ich das Buch gewinnen würde, dann würde es gleich wieder in die USA reisen, wo meine beiden kleinen Lockenmädchen sich ungemein darüber freuen könnten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • ui wie spanned, wohnt ihr in den USA? Schön, dass Du mit machst und Hezlich Willkommen auf meinem Blog!

  2. Oh, Erste! Ich habe die tollen illustrierten Naturbücher schon bei Deinen beiden Posts bestaunt und bin super gerne jetzt mit im Lostopf von Glücksbringer klein Friedrich 😉 Sehr schönes Interview, so erfährt man immer so einiges hinter den Künstlern. Liebe Grüße Susi

  3. Ich lese und bestaune deine Arbeit erst seit kurzem, aber
    ich bin total begeistert von deinen Beiträgen. Diese tollen Bücher würden meinem Sohn Rudi besonders gut gefallen. Er liebt Bücher, vor allem alles rund um den Bauernhof und den „Trecker“…dieses schön illustrierte Buch wäre perfekt für ihn.
    Liebe Grüße Konstanze

    • Liebe Konstanze,
      Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich freue mich immer über neue Leser und danke Dir für Deine lieben Worte!
      Rudi ist ja ein süßer Name, mein Glücksbringer Friedrich wird den Gewinner ziehen, ich bin auch gespannt. Liebe Grüße

  4. Spannendes Interview 🙂 Wir lieben Kathrin Wieles Bücher, mein kleiner Sohn Max (2einviertel) würde sich extrem über das Bauernhofbuch freuen!

    • Herzlich Willkommen auf meinem Blog liebe Eleanor.
      Ich drücke auch Euch die Daumen, mein Friedrich wird dann den Glücksbringer spielen… Das freut mich ja riesig, dass Du mitmachst, Du bist ja auch Illustratorin, wie super toll sind auch Deine Werke, bin gleich mal auf Deine Website gegangen!
      Liebe Grüße

  5. Meine Perle würde sich wahnsinnig freuen – sie liebt Bücher! Sie hütet sie wie kleine Schätze!

    • Liebe Franziska, oh ja das kann ich mir gut vorstellen. Kinderbücher und dann noch so liebevoll illustrierte muss man auch gut hüten.
      Herzlich Willkommen auf meinem Blog und Daumen sind gedrückt.

  6. Super schönes Buch, habe ich liebäugle schon die ganze Zeit damit und würde es meinem Neffen schenken, der so gerne und neugierig auf dem Bauernhof von Opa rum wuselt… Das Interview ist auch gan toll, tolle Illustratorin!

    • Lieben Dank für Deine lieben Worte & wenn der kleine Mann schon bei Opa alles live erleben kann könnte er es im Buch nochmal mit Dir nacherleben und es Dir erzählen, super schöne Idee…

  7. Ulrike Hennenberg

    So schön liebevoll und kindgerecht gestaltet. Ali Mitgutsch habe ich für meine Tochter immer vorgelesen, erzählt bzw. betrachtet. Ich mag Wimmelbücher und würde mich wahnsinnig freuen, wenn meine 2 Enkel Clemens fast 6 Jahre und Theo 2 Jahre auch Freude an dem „Mein Bauernhof von Katrin Wiehle“ haben. Drück uns die Daumen 🙂

    • Herzlich Willkommen auf meinem Blog und Daumen sind auch für Dich gedrückt.
      Die Wimmelbücher finde ich auch toll, in den Illustrationen von Katrin Wiehles Mein großer Bauernhof passiert auch super viel und ihr könntet bestimmt auch so einiges zusammen entdecken.

  8. Wenn Nina schon extra anruft und sagt, dass dieses Buch mit Sicherheit die perfekte Lektüre für die kleine Püppi werden wird – dann hat sie bestimmt recht. Und ich bin dabei!
    Außerdem kann so ein bisschen Bauernhof für das Bald-Stadtkind zweier Landeier mit Sicherheit nicht schaden…

    • Liebe Helen, das ist echt super 2 Landeier und ein Bald-Stadtkind, dass den Bauernhof nicht früh genug schon mal kennen lernen sollte. Und jetzt machst Du auch noch mit, super! Glücksbringer Friedrich wird entscheiden wer gewinnt 🙂 War so schön so spontan mit Dir gesprochen zu haben und ich wünsche Euch natürlich alles Liebe für den Endspurt Eures kleinen Wunders. Daumen sind auch für Euch gedruckt.

  9. Wunderschön, alleine das Cover und die beiden Seiten, die du zeigst, machen Lust auf mehr! Wir wachsen gerade mit unserer kleinen Tochter in die Welt der schönen Kinderbücher hinein und würden ihr damit sicherlich eine RIESEN Freude machen 🙂

    • Herzlich Willkommen auf meinem Blog und ganz viel Glück schon mal für Deine Liebsten, mein Glücksbringer Friedrich wird eine Gewinner/ eine Gewinnerin ziehen. Liebe Grüße

  10. Meine Tochter wurde sich r riesig freuen

    • Herzlich Willkommen auf meinem Blog liebe Steffi.
      Da kann man auch echt voller Vorfreude sein, das Buch ist so schön groß und voller schöner Bauernhof-Erlebnisse. Daumen sind auch für Euch gedrückt.

  11. gaby meurer

    Das Buch ist so schön! Ich würde es gerne mit meinen beiden Enkeltöchtern anschauen!

    • Herzlich Willkommen auf meinem Blog lieb Gaby. Was für eine tolle Oma, die für Ihre Enkelkinder was Schönes schenken möchte. Toll, dass Du mitmachst!

  12. Hey, ich liebe ihre Bücher. Wir haben sie bei uns im kindergarten und kommen wahnsinnig gut an. Ob groß oder klein.
    Wir hätten natürlich auch gern so eins. Emilia ist jetzt 3 Monate alt und liebt jetzt schon Bücher 🙂 kleine lesemaus…
    Wollte dir noch mal ein riesen Kompliment bezüglich Friedrichs kinderzimmer machen. Das sieht traumhaft aus. Kannst du nicht mal zu uns kommen und eins einrichten?! 🙂 *Scherz*

    Liebe Grüße sophie & emilia

    • Liebe Sophie,
      hihi, riesen Dank für Deine lieben Worte, das tut immer gut! Sag mir gerne Bescheid, wen ich Eurer Kinderzimmer schick machen soll, wenn ihr in Berlin wohnt ist das kein Problem. Ich bin ja keine ausgebildete Innenarchitektin, das muss man aber auch nicht sein. Ihr hüpft auch in den Lostopf für die Buchverlosung & Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

  13. Unser Sohn würde sich riesig freuen!
    Liebe Grüße, Simone

    • Liebe Simone,

      Herzlich Willkommen auf Pinspiration! Ihr seid auch mit im Lostopf.
      Glücksbringer Friedrich wird dann ziehen und entscheiden.
      Liebe Grüße zurück.

  14. Ich würde zuerst wahrscheinlich meinen Mann überraschen, der „diplomierter Treckerfahrer“ ist 😉 Vermutlich wird er dann mit leidenschaftlicher Begeisterung unserer Kleinen vorlesen, wenn sie da ist 🙂

    • Liebste Jenny, das ist so toll, bald ein kleines Wunder mehr und Björn ist nicht nur ein Traummann, sondern wird bestimmt auch ein toller Papa und Du als Mama, ich freue mich schon so mit Euch. Friedrich-Schatz wird das Los entscheiden. Schön, das ihr mitmacht!

  15. Das ist ein sehr schönes Buch – die kleine Malu würde darüber gern die Tiere auf dem Bauernhof kennenlernen 🙂

    • Liebe Katja,

      Herzlich Willkommen auf Pinspiration und ganz toll, das Du das Kinderbuch auch so schön findest und mitmachst.
      Daumen sind auch für Euch gedrückt!

  16. Das Buch sieht total süß aus! Mein Kleiner würde sich darüber sehr freuen!

  17. Martina Runje

    DasBuch würde ich dem Sohn meiner Trauzeugin schenken. Er wohnt weit weg und ich hab ihn vor 1,5 jahren das letzte mal gesehen. Dahat er gerade seinen ersten Geburtstag gefeiert.
    Ich plane ihn im November endlich zu besuchen und würde ihm den Bauernhof gerne mitbringen

    • Liebe Martina,

      was für eine schöne Überraschung! Herzlich Willkommen auf Pinspiration und toll, dass Du noch rechtzeitig mitmachst. Morgen werde ich den Gewinner/ die Gewinnerin bekannt geben.
      Liebe Grüße

  18. Katrin Jeuthner

    Was ein tolles Kinderbuch. Einfach super süß und das wäre so toll, wenn ich das bald mit meiner kleinen Tochter gemeinsam anschauen und lesen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.